Skip to content

[Review] Jetzt mal was anderes: The Legend Of LEGO: A Link To The Past

So 19.02.2012

Meine Klausuren sind vorbei. Bald wissen wir wohin es in der Zukunft geht, oder eben nicht. Nutzen wir also die Wartezeit, um in die Vergangenheit zu blicken…

Neulich entdeckte ich eine ganz faszinierende Website. Solltet ihr als Kind auch viel mit den dänischen Bausteinen gespielt haben, dann freut ihr euch bestimmt über brickset.com und dort besonders über die Möglichkeit, Lego-Sets/-Modelle nach Erscheinungsjahr und Themenbereich sortiert anzusehen. Dazu gibt es meistens auch viele Bilder und fundierte Kommentare von LEGO-Sammlern…

Ich glaube ich habe alles wiedererkannt, was ich so hatte und hier sind mal meine Favoriten, wobei ich LEGO-Technik mal außen vor gelassen habe :D

Die Pizzeria

Hach, die war einfach super… Da hatte man dann Pizza-LEGO-Steine, was will man mehr? Und ein Ruder! als Pizza-Aus-Dem-Ofen-Hol-Holz…

„Aquanauts, Crystal Crawler“

Der war auch crazy. Voll viele Special-Teile… Waffen, Zangen usw…

Der Güterzug

Ja, der war ganz schön bonzig und war das erste Set, für dessen Zusammenbau der Weihnachtsabend alleine nicht ausgereicht hatte. Gosh, hab‘ ich mich da oft verbaut…

„Search and Rescue“

Oh yeah… Hubschrauber, Boot, Automobil UND Polizei… Das war Liebe…

Elektro Slizer

Einfach zu badass…

Roter Nina Hideout

Übertrieben gut und ich hab dann ständig Türme in diesem Stil gebaut :D

Alien Avenger

Also das Ding war unglaublich… Magneten, abnehmbare Teile, viel Stauraum, viele Waffen… Da mussten sich die Ninjas warm anziehen!

So und jetzt auf! Wer mit LEGO gespielt hat, ist verpflichtet seine Kindheitsjahre zu durchsuchen… Was wären im Nachhinein eure Favoriten, die ihr bedenkenlos euren Kindern kaufen würdet?

From → Reviews

3 Kommentare
  1. Mit dem Crystal Crawler habe ich auch einige Zeit verbracht… :)

  2. Msonetwo34 permalink

    YEEEEEAH Energy Slizer war des beste!:)

  3. rhy permalink

    Super Artikel, da schwelgt man gerne in Nostalgie!
    Die ersten Alpha-Team-Sets fand ich auch ganz schick…

Kommentare sind geschlossen.